Vita - Lebenslauf

Lebe und arbeite in München.

 

Angefangen habe ich  mit der gegenständlichen Malerei (Öl auf Papier und auf Leinwand, sowie Aquarell).

 

Nach einer Phase des Experimentierens mit verschiedenen Materialien

und Techniken und einer intensiven Auseinandersetzung mit der Kunst,

entdeckte ich die Öl- und Acrylmalerei auf Leinwand.

 

Die überwiegend abstrakten Bilder der letzten Jahre zeigen neben einer impulsiven Malerei eine Hinwendung zu einer strengen, geordneten und reduzierten Bildsprache, die ich in kleinen Werkgruppen genauer untersuche. Die zum Teil krustig wirkende Oberfläche der Bilder erreiche ich durch die Spachteltechnik, mit der die Farbe in mehreren Schichten aufgetragen wird.

Ebenso male ich Bilder, bei denen eine sehr dünne Farbschicht aufgetragen wird, um so die Transparanz der Farben in den Vordergrund zu stellen.

 

Die neuesten Arbeiten sind abstrakte Landschaften. Die Abstraktion wird teilweise betont durch die starken Farben oder durch die schwarz-weiß Komposition. Manche Landschaften lassen sich nur erahnen, die anderen wirken nur durch ihre Farbkontraste abstrakt. Mir geht es nicht um eine Reproduktion von Realität, sondern um den Umgang mit Form und Farbe.